Wir bringen dich zum Master

Finde bei uns das passende Studium an deiner Traumhochschule!

3612 Masterstudiengänge und MBA-Programme jetzt durchsuchen:
Mein Standort
Umkreis:
100 km

Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit

Das Konzept der Work-Life-Balance ist in den letzten Jahren immer präsenter geworden. Doch was verbirgt sich dahinter?

Unter der Work-Life-Balance wird häufig die Vereinbarkeit von Karriere und der Gründung einer Familie verstanden. Doch das Konzept geht weit darüber hinaus und umfasst die vier Bereiche Arbeit, private Kontakte, Gesundheit sowie Seele. Daher ist es bereits für Berufseinsteiger wichtig.

Work-Life-Balance im Job
Arbeitgeber haben erkannt, dass eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Privatleben Vorteile für beide Seiten birgt. Der Mitarbeiter ist entspannter und zufriedener und somit für den Arbeitgeber produktiver und leistungsfähiger.
Nach Feierabend sollte der Arbeitnehmer genug Zeit für soziale Beziehungen, Freunde und Familie haben. Gleichzeitig sollte er fit und erholt sein. Einige Unternehmen bieten deshalb für ihre Mitarbeiter Rückenschulungen, vergünstige Mitgliedschaften im Fitnessstudio oder Seminare zur Arbeitsmethodik an. Ein verbessertes Zeitmanagement kann dazu beitragen, Stress abzubauen und mehr Raum für Pausen einzubauen. Weitere mögliche Massnahmen sind flexible Arbeitszeitgestaltung, Unterstützung bei der Kinderbetreuung und Angebote wie Gesundheitschecks oder Ernährungsberatung.

Freizeit bewusst nutzen
Aber auch neben dem Arbeitsalltag kannst Du einiges für Deine Work-Life-Balance tun. Sich regelmässig eine Auszeit zu nehmen und ausreichend Zeit für private Aktivitäten einzuplanen, sind nur einige der Möglichkeiten. Während im Job dringende Angelegenheiten Priorität haben, sind es im Privatleben meist Dinge, die nicht eilen, aber wichtig sind. So ist beispielsweise Kommunikation mit dem Partner nicht dringend, aber unabdingbar für die Beziehung. Auch ein Treffen mit Freunden ist nicht zwangsläufig nötig, aber eine schöne Abwechslung zum Arbeitsalltag. Räume solchen privaten Dingen genug Zeit ein und nimm diese bewusst war.

Gesund und fit
Ebenfalls aufgeschoben werden könnte der Besuch des Fitnessstudios, dieser hilft jedoch die eigene Fitness zu steigern. Schon die Fahrt mit dem Velo zur Arbeit kann sportliche Leistungsfähigkeit anheben. Neben Gesundheit und Fitness spielt auch die ausgewogene Ernährung eine wichtige Rolle. Häufig vergessen wird, dass Erholung und Entspannung ebenso einen wichtigen Aspekt darstellen. Schon regelmässige Arbeitspausen und bewusstes Atmen können zu einer gesunden Balance beitragen.

Zukunftspläne und Selbstverwirklichung
Hinter dem Gesichtspunkt Seele verbergen sich Werte und Wünsche, die für jeden individuell wichtig sind und zu der Vorstellung vom idealen Leben gehören. Dazu können Aspekte wie Religion, Philosophie und Liebe zählen. Auch Zukunftspläne und Erwartungen spielen hier eine Rolle, ebenso wie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist den Studierenden fächerübergreifend wichtiger als die Höhe des Einstiegssalärs oder internationale Arbeitsmöglichkeiten. Was Du persönlich für eine ausgewogene Balance zwischen Job und Privatem tun kannst, haben wir in einer Checkliste für Dich zusammengefasst.

Datum: 07/2011
Autor: Kay Lüddecke