Nicht immer bedeuten die Formulierungen im Zeugnis etwas Gutes

Das Arbeitszeugnis: Formulierungen richtig verstehen

Du willst die geheime Zeugnissprache übersetzen? Wir zeigen Dir, was sich hinter welcher Formulierung verbirgt und welche Angaben im Arbeitszeugnis enthalten sein müssen.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Karrierestart: Consultant – Tax & Legal – Business Tax (80-100%)
Audit – Financial Services Industries – Senior (100%)
HR Operations – Junior Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (100% per sofort)

Leistung

Sein/Ihr Arbeitsstil war stets hervorragend und lag über dem Durchschnitt. "Seine/Ihre Leistungen haben stets unsere volle Anerkennung gefunden."

sehr gut

Er/Sie arbeitete stets überdurchschnittlich gut und mit grosser Sorgfalt. "Seine/Ihre Leistungen waren stets gründlich und zuverlässig.

gut

Er/Sie erfüllte alle Aufgaben zu unserer Zufriedenheit. "Seine/Ihre Leistungen waren hinreichend."

genügend

Er/Sie bemühte sich, die Arbeiten im Grossen und Ganzen bestens zu erledigen. "Seine/Ihre Leistungen entsprachen teilweise unseren Erwartungen."

ungenügend

Verhalten

Im Umgang mit Vorgesetzten und Mitarbeitern war sein/ihr Benehmen und Verhalten stets hervorragend.

sehr gut; ein in jeder Hinsicht angenehmer Mitarbeiter

Im Umgang mit Vorgesetzten und Mitarbeitern war er/sie stets freundlich und korrekt.

gutes Sozialverhalten

Sein/Ihr Verhalten war einwandfrei und korrekt.

genügend

Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern bot keinen Grund zur Beanstandung.

korrekt, aber nicht beliebt

Sie/Er bemühte sich stets um ein gutes Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten.

ungenügendes Verhalten

Schlussformulierung

Er/Sie verlässt uns auf eigenen Wunsch, was wir ausserordentlich bedauern.

ein sehr guter Mitarbeiter und ein Verlust für die Firma

Im Umgang mit Vorgesetzten und Mitarbeitern war er/sie stets freundlich und korrekt.

gutes Sozialverhalten

Er/Sie verlässt uns auf eigenen Wunsch.

der Mitarbeiter hat selbst gekündigt, warum und was der Arbeitgeber dazu meint bleibt allerdings unklar

Wir danken für die Mitarbeit.

dieser Mitarbeiter hinterlässt keine grössere Lücke

Er/Sie verlässt uns in gegenseitigem Einvernehmen.

der Mitarbeiter wurde gekündigt, oder das Unternehmen ist dankbar, dass der Mitarbeiter geht

Checkliste

Staufenbiel Institut

SFIO CRACHO/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort