Für deinen Auslandsaufenthalt ist viel zu Planen und Organisieren

Den Auslandsaufenthalt vorbereiten

Du hast Dich dazu entschlossen im Ausland zu studieren? Gute Entscheidung. Du verbesserst Deine Sprachkenntnisse, förderst Deine interkulturellen Kompetenzen und sammelst hoffentlich viele bunte Erfahrungen, die Du für Dein zukünftiges Privat- und Berufsleben nutzen kannst. Bevor Du jedoch Deine Reise beginnen kannst, gibt es viele Dinge zu beachten und vorzubereiten.

Der Auslandsaufenthalt erfordert ein hohes Mass an Planung und Organisationsgeschick. Wir geben Dir hilfreiche Tipps, wie Du Deinem Traum Schritt für Schritt näher kommst, ohne dabei den Kopf zu verlieren.

Was gilt es allgemein zu beachten, wenn man im Ausland studieren will? Welche Zulassungsbedingungen bestehen in Deinem Wunschort und wie kannst Du Dich im Ausland finanzieren? All das sind Fragen, die Du Dir im Voraus stellen solltest, damit Du, angekommen am Flughafen, nicht wieder zurückgeordert wirst, weil wichtige Dokumente fehlen.

Vielleicht weisst Du aber noch gar nicht genau, wo es hingehen soll? Deine Interessen sind vielseitig und die Entscheidung für den Auslandsaufenthalt in einem bestimmten Land fällt Dir schwer. Dann lass Dich von Erfahrungsberichten inspirieren. In diesen nehmen Studierende Dich unter anderem mit auf ihre Reise nach Japan, in die USA, China oder England und berichten von ihren individuellen Erfahrungen während ihres Auslandsaufenthaltes. Informiere Dich ausserdem, in welchen Ländern Du durch Stipendien gefördert werden kannst.

Du hast Dich für eine Universität entschieden und willst Dich nun für diese bewerben. Nach anfänglicher Euphorie kommt jedoch schnell die Ernüchterung – Du hast noch nie eine Bewerbung auf Englisch oder Französisch verfasst. In unseren Rubriken Bewerben auf Englisch und Bewerben auf Französisch geben wir Dir viele Tipps und Beispiele für die perfekte Bewerbung in beiden Sprachen, sei es für Studium, Praktikum oder einen Job.

Die Bewerbung ist geschrieben und Du hast eine Zusage erhalten. Herzlichen Glückwunsch. Doch vergiss bei aller Freude über Deinen bevorstehenden Auslandsaufenthalt nicht das Organisatorische. Es gibt noch einige Dinge zu klären. Wichtig ist, sich rechtzeitig um die notwendigen Papiere, wie zum Beispiel Visa, zu kümmern. Zudem spielt die Vorsorge Deiner Gesundheit eine gewichtige Rolle. Kläre im Voraus, ob Du Dich im Ausland versichern lassen willst und welche Regelungen es in Deinem Wunschort gibt.

Jetzt hast Du es fast geschafft. Vor Deinem Auslandsaufenthalt solltest Du Dich mit Deinem Prüfungsamt in Verbindung setzen. Kläre ab, welche Leistungsnachweise anerkannt werden können.


Johanna Pieniazek, Gastautor - 31/08/2016

Nieuwland Photography/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort